Alles neu und so…

Die Fotografie interessierte mich schon seit einiger Zeit. Zuerst die Bilder, dann die Möglichkeit, diese selbst zu erschaffen. Mit stinkenken Handy-Kameras oder den Billig-Digitalbildervernichtern, die ich mir als Jugendlicher leisten konnte, gelangen allerdings nur Ansätze von Fotografie. Folglich schoss ich mir seinerzeit bei ebay meine erste digitale Spiegelreflexkamera. Es wurde eine Canon, damit war die Glaubensrichtung auch schon vorgegeben.

Der Glaubenskrieg, vor allem zwischen Canon- und Nikon-Jüngern ist ein großer Spaß. Vor allem dann, wenn man sich selbst nichts daraus macht. Ich selbst entschied mich seinerzeit für die Canon-Cam, weil sie einfach preisgünstiger war – auch und vor allem in dem noch anzuschaffenden Zubehör. Aber, hinfort von Glaubenskriegerei.

Meine Kinder-Spiegelreflex leistete mit gute Dienste, den ein oder anderen Bären- noch dazu, dennoch war ich im Prinzip mit ihr zufrieden. Doch, der Sabber wächst mit den Aufgaben, oder: ich wollte mehr! Folglich informierte ich mich und entschied mich schlussendlich wieder für ein Modell der Firma Canon: die Eos 7d sollte es werden – und sie wurde es.

Und sie machte Spaß! Schon am ersten Tag erlag ich ihr vollkommen, nahm sie mit an den Strand zu meinen Freunden, zeigte sie der zukünftigen … ach, nein, das dann doch nicht. Aber: ich verliebte mich zeitnah nach der Eröffnung des Verpackungsbehältnisses in meine neue Knippskiste.

Es wird noch eine Weile dauern, bis wir beide uns blind und auf Anhieb verstehen, aber selbst bis dahin werden wir zusammen den ein oder anderen Schnapp(s)schuss gebären. Ich freue mich auf uns. Jetzt wird alles neu … oder so.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s