Gaffney kommt zurück

Jetzt ist es also passiert: Die Memphis Grizzlies haben Tony Gaffney entlassen. In den vergangenen vier Wochen hatte der Amerikaner versucht, in der stärksten Basketballliga der Welt, der NBA, Fuß zu fassen. Jetzt gaben die Grizzlies die Trennung bekannt.

Damit tritt das ein, was Telekom-Baskets-Manager Michael Wichterich vor einem Monat so beschrieb: „Sollte sich Memphis dazu entschließen, Tony vor dem Start der NBA-Saison am 30. Oktober nicht in den festen Kader zu nehmen, ist er vertraglich weiter an uns gebunden. Daraus ergeben sich zwei mögliche Szenarien: Entweder nehmen ihn die Grizzlies unter Vertrag, oder er kehrt zu den Telekom Baskets Bonn zurück.“

Damit dürfte klar sein, dass sich Gaffney in den nächsten Tagen in den Flieger nach Deutschland setzen wird, um seinen Job in Bonn (erneut) anzutreten. Wann das genau sein wird, ist noch nicht bekannt. Für Gaffney, der eine Klausel in seinem Vertrag hatte, die ihm die Teilnahme an diesem Trainingscamp ermöglichte, dürfte die Entscheidung eine herbe Enttäuschung sein. Dennoch deutete auch er schon vor Wochen an, dass er im Falle einer Rückkehr alles für die Baskets geben werde: „Es ist kein Geheimnis, dass Bonn außerhalb von Massachusetts wie eine zweite Heimat für mich ist und wir hier sportlich noch lange nicht fertig sind. Wenn jemand die Möglichkeit bekommt, seinen Traum zu verfolgen, dann ist das eine Chance, die nicht ausgeschlagen werden kann. Dafür werde ich alles geben, ebenso wie ich, sollte es mit den Grizzlies nicht klappen, für Bonn immer mein Herz auf dem Parkett lassen werde – so wie 2011/2012.“

Gaffneys Rückkehr bedeutet gleichzeitig auch das Ende des Vertrags von Donatas Zavackas. Der Litauer war als Ersatz verpflichtet worden. Sein Vertag hätte sich nur dann bis zum Ende der Saison verlängert, wenn es Gaffney in die NBA geschafft hätte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s