Defense ist gut für die Gesundheit

Wenn sich die Telekom Baskets heute Abend im EuroCup mit dem belgischen Vertreter aus Mons messen, sind auch zwei Spieler dabei, die noch in der vergangenen bzw. vorvergangenen Saison das Trikot der Bonner trugen: Robert Vaden und Talor Battle. Vaden war in der letzten Saison Topscorer der Baskets, als er positiv auf THC getestet und sein Vertrag aufgelöst wurde. Battle spielte in der Saison zuvor im Team mit den aktuellen Spielern Jared Jordan, Benas Veikalas, Andrej Mangold, Tony Gaffney und Florian Koch.

Neben der Tatsache, dass beide inzwischen in Belgien unter Vertrag stehen, ehemalige Bonner sind und sich in den sozialen Netzwerken schon seit gestern freuen, wieder am Rhein zu sein, verbindet beide Gästespieler aber noch etwas (Achtung, jetzt wird es etwas konstruiert): das Rauchen.

Wie schon angesprochen, musste Robert Vaden das Team kurz vor den Playoffs in der vergangenen Saison verlassen, weil er THC konsumiert hatte. Heißt vermutlich: er hatte gekifft. Ihm gehört also der unschöne Raucherpart der Geschichte.

Anders sieht es bei Talor Battle aus. Der quirlige Amerikaner brachte in seiner Bonner Zeit ein ums andere mal die Abwehrreihen der Gegner durcheinander – leider aber auch hin und wieder die eigenen. Aus diesem Grund bot ihm der damalige Trainer Mike Koch vor dem ersten Playoffspiel in Bamberg einen Deal an: Du (also Battle) verteidigst einmal in deinem Leben gescheit und ich (also Koch) höre auf zu rauchen.

Das Ergebnis: Talor Battle, ganz auf die Gesundheit seines Coaches bedacht, verteidigte in Bamberg tatsächlich stark. Die Baskets gewannen und sorgten damit seinerzeit für die erste Bamberger Heimpleite seit mehr als 40 Spielen. Und beim Coach rauchte fortan nur noch der Kopf. (Zumindest für eine Weile – irgendwann durfte es dann doch wieder mal eine Kippe nach dem Spiel sein.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s