Chancen für die zweite Reihe

Am Dienstag wurde klar: Tony Gaffney wird beim Spiel der Telekom Baskets gegen Virtus Rom am Mittwochabend nicht auflaufen. Der Amerikaner, der im Sonntagsspiel gegen Bayreuth umknickte, dann aber doch weiter eingesetzt wurde, wird im sportlich bedeutungslosen Spiel im EuroCup geschont. Zwar könne er zur Not auflaufen, heißt es von den Trainern, sein verletzter Knöchel sei aber angeschwollen, so dass man ihm zumindest am Mittwoch eine Auszeit gönnen werde. Ob Gaffney am Samstag gegen Ludwigsburg wieder spielt, ist noch nicht klar.

War es also ein Fehler, Gaffney am vergangenen Sonntag trotz Verletzung so lange einzusetzen? Wohl nicht. Coach Mathias Fischer erklärte schon in der Pressekonferenz nach dem Spiel gegen Bayreuth die medizinischen Beweggründe: man wollte verhindern, dass der Knöchel schon früh anschwillt. Das tat er über Nacht dann doch. Gaffney im Spiel gegen Rom nicht zur Verfügung zu haben, ist allerdings ob der Bedeutungslosigkeit der Partie verschmerzbar.

Die Chance auf einen Einsatz bekommen jetzt vor allem Steve Wachalski und Enosch Wolf. Aber auch Florian Koch soll mehr Spielzeit bekommen als zuletzt. Wachalski zeigte schon am Wochenende, dass er vor allem aus der Distanz eine Waffe sein kann. Für Wolf gilt das gleiche. Und auch Flo Koch bringt die Aggressivität mit, sich im Europapokal durchzusetzen.

Es wird also eine Partie des Ausprobierens am Mittwoch gegen Rom. Eine logische Entscheidung. Schließlich ist ein Weiterkommen allerspätestens seit der Niederlage in Mons ausgeschlossen. In diesem Spiel kann Trainer Fischer testen, wie sein Team funktioniert, wenn einer der Schlüsselspieler ausfällt. Das Ergebnis auf dem Papier ist zweitrangig. Aber das Spiel ist eine Chance für die zweite Reihe.

UPDATE: Am frühen Mittwochabend kommt ein unschönes Update aus der Baskets-Zentrale auf dem Hardtberg: Tony Gaffney zog sich im Spiel gegen Bayreuth einen doppelten Bänderriss im Knöchel zu und wird für mehrere Wochen ausfallen. Ob er zum AllStar Day am 18. Januar wieder einsatzbereit ist, ist derzeit noch unklar.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s