Neuer Ärger am Ring?

© Sebastian Derix

Der „Kleinkrieg“ zwischen Konzertveranstalter Marek Lieberberg und den neuen Besitzern des Nürburgrings um die Namensrecht am Festival „Rock am Ring“ beschäftigt Fans und Freunde des Festivals jetzt seit einigen Wochen. Ausgebrochen war der Streit, weil die Firma Capricorn, die den Ring gekauft hat, die Verträge mit Lieberberg gekündigt hatte und jetzt ein eigenes Festival veranstalten will. Wie die WirtschaftsWoche jetzt herausgefunden hat, könnte aber die ganze Geschichte eine neue Wendung nehmen. Es scheint fraglich, ob der Verkauf des Nürburgrings an den Autozulieferer Capricorn rechtens war.

Er könnte im Konflikt mit Europarecht stehen. Aus diesem Grund haben vier Mitbewerber Capricorns Beschwerde bei der EU-Kommission eingereicht. Die sollte den Verkauf/Kauf genehmigen, hat das aber bislang immer verschoben. Vor allem eine US-Firma setzt nach WiWo-Angaben alle Hebel in Bewegung, um den Nürburgring selbst kaufen zu können. Aber auch der ADAC ist mit dem Ausgang des Verkaufs unzufrieden – verständlich, hatte er sich doch selbst um den Nürburgring bemüht.

Der Vorwurf lautet in erster Linie, dass die Vergabe nicht transparent und frei von Benachteiligungen abgelaufen sei. Die Kommission schweigt bislang dazu. Sie verlässt sich offenbar auf die Angaben der Insolvenzverwalter, schreibt die WiWo. Wie es mit der Genehmigung des Verkaufs weitergeht, steht aktuell wohl in den Sternen. Sollte Capricorn den Ring nicht rechtmäßig zugesprochen bekommen haben, stünde ein Rechtsstreit an, der sich über Jahre hinziehen könnte. Capricorn wäre laut WirtschaftsWoche dann höchstens Pächter des Rings.

Ob und wenn ja welche Auswirkungen das alles auf den Streit um Rock am Ring und auf die Organisation eines eigenen Festivals hat, vermag ich nicht zu beurteilen (Juristen vor!). Es scheint aber so zu sein, als kehre in der beschaulichen Eifel noch lange nicht Ruhe ein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s