Lizenz bekommen, Heimvorteil abgegeben

© Sebastian Derix

Die Telekom Baskets haben die Lizenz für die kommenden BekoBBL-Saison ohne Auflagen erhalten. Daran hätte vermutlich auch niemand gezweifelt. Relativ sicher waren sich viele Bonner Anhänger auch, dass ihr Team eine 16-Punkte Führung im ersten Playoff-Viertelfinale gegen Ulm nach Hause bringen könnte. Daraus wurde allerdings nichts. Die Baskets gerieten im Schlussviertel völlig aus dem Konzept. Nicht gerade zur Beruhigung beigetragen haben dabei die Schiedsrichter.

Spätestens als sie Tadas Klimavicius mit einem Technischen Foul, seinem fünften in der Partie, auf die Bank schickten, weil der Litauer auf dem Boden sitzend einmal mit der flachen Hand aufs Parkett geschlagen hatte, griffen sie in einer entscheidenden Phase ins Spiel ein. Dass die Baskets ihren Rhythmus da schon längst verloren hatten, steht auf einem anderen Blatt. Dass sie ihn danach nicht mehr wieder fanden, scheint mehr als verständlich. Als dann Per Günther seinen zweiten Dreier des Abends versenkte, war es um den Heimvorteil der Baskets geschehen.

Dabei hatten sie lange viel richtig gemacht. Mit Klimavicius unter dem Korb hatten sie ganz andere Möglichkeiten als noch beim letzten regulären Saisonspiel. Die Bonner bewegten den Ball so lange, bis sie einen der Langen in der Mitte, oder einen der Treffsicheren auf dem Flügel gefunden hatten. Allerdings waren die Treffsicheren aus der Distanz lange nicht so treffsicher wie gewohnt. Zum Glück der Bonner waren sie das bei den Ulmern auch nicht.

Am Samstag steht Spiel zwei der Serie an. Die Baskets wollen und sollten endlich den ersten Sieg gegen die Ulmer in dieser Saison einfahren, sonst stehen sie nur wenige Tage später im heimischen Dome erheblich unter Zugzwang. Viel ist nicht passiert. Bei der Ausgeglichenheit der Teams ist die Tagesform entscheidend. Motiviert werden die Bonner sein. Der Hals ist dick, der Kamm geschwollen. Zu erwarten ist ein Baskets-Team, das mit gewetzten Messern auftritt. Die mitreisenden Fans haben das verdient.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s