Baskets holen McKinney

© Sebastian Derix

Es steht im Augenblick nicht allzu gut um die Adduktoren von Michal Chylinski. Der neue Guard der Telekom Baskets hat deshalb schon die Europameisterschaft verpasst. Jetzt ist klar, dass er auch beim Saisonstart in die BekoBBL fehlen wird. Die Bonner haben deshalb reagiert und einen Routinier an den Rhein geholt. Jimmy McKinney erhält bei den Baskets einen Vertrag bis Anfang November. Er wird am Montag in Bonn erwartet.

Bei der offiziellen Mannschaftspräsentation am späten Nachmittag war der Amerikaner also noch nicht dabei. Dennoch gab es Vorschusslorbeeren von Coach Mathias Fischer: „Jimmy bringt ein hohes Maß an Erfahrung mit und ist genau der Spielertyp, den wir gesucht haben.“ Zuletzt hatte es geheißen, man müsse bei Chylinski von Tag zu Tag schauen, wie sich die Verletzung entwickelt. Verschlimmern könne sie sich allerdings nicht.

© Sebastian Derix

Da es bis zur vollständigen Genesung aber noch dauert, mussten die Baskets jetzt reagieren, so Fischer: „Nach umfangreichen Medizin- und Athletiktests haben wir einen konkreten Zeitplan bezüglich der Rehabilitationsdauer. Für genau diese Dauer haben wir jemanden gesucht, der uns vom Fleck weg helfen kann und personelle Stabilität gibt.“ Und da kam der 32-jährige BBL-Veteran ins Spiel. Sechs Jahre Frankfurt, zwei Würzburg und eines in Tübingen hat der Shooting Guard auf dem Buckel.

Gute Nachrichten gibt es bei der Verletzung von Isiah Philmore. Er soll am Wochenende beim Baskets-Cup wieder auf dem Parkett stehen können. Frohe Kunde kommt auch aus Brooklyn: Geno Lawrence ist zum zweiten Mal Vater geworden. Sei Stammhalter trägt den Namen Eugene. Der glückliche Vater soll ebenfalls pünktlich zum Baskets-Cup wieder in Bonn sein. 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s