Ein Tag am Meer

Endlich mal wieder das Meer sehen – der Gedanke spukte schon länger in meinem Kopf rum. Viel zu lange war das letzte Mal schon her. Also nahm ich mir meine Google Map zur Hand und überlegte, wo ich denn hinfahren könnte. Vor mehr als fünfzehn Jahren bin ich mal mit einem Kumpel zum zelten in Zoutelande an der niederländischen Küste gewesen. Weil das damals sehr cool war und die Strecke von Bonn aus relativ überschaubar ist (gut 3 Stunden Fahrtzeit), war die Entscheidung dann schnell gefallen (inklusive Abstecher nach Westkapelle). Morgens hin, abends zurück und zwischendrin von Wolken über Regen und Sonne alles erlebt. Es war ein schöner Tag, von dem ich ein paar fotografische Eindrücke mitgebracht habe:

Advertisements

Eine Antwort zu “Ein Tag am Meer

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Donnerstag: Pendler, Meer und Worte | Bundesstadt.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s