Geld zurück für Festivalbesucher

© Sebastian Derix

Gute Nachrichten aus dem Hause Lieberberg: Besucher von Rock am Ring bekommen einen Teil ihres Eintrittsgeldes zurück. Weil das Programm vor dem letzten Festivaltag wegen der anhaltenden Unwettergefahr abgebrochen werden musste, erstattet der Veranstalter den Betroffenen 40 Prozent der Eintrittskarte, abzüglich der gezahlten Müllgebühr. Um in den Genuss der Rückzahlung zu kommen, müssen Ticketinhaber ihre Originalkarten per Post einschicken, nach spätestens 30 Tagen soll der Betrag dann beim Festivalbesucher angekommen sein.

Um die Erstattung zu vereinfachen, gibt es mehrere Tipps: Wer noch die Bestellbestätigung hat, möge sie bitte mit einreichen. Außerdem stellt der Veranstalter ein Online-Formular bereit, auf dem die Bankverbindungen eingetragen werden können. Alle weiteren Infos gibt es hier. Die Abwicklung übernimmt die Firma CTS EVENTIM. Anträge auf Erstattung sollen nach Möglichkeit bis spätestens 31. Juli eingereicht werden.

Advertisements

Eine Antwort zu “Geld zurück für Festivalbesucher

  1. Pingback: Bonner Linktipps am Freitag: Kurze Links zum Leben - Bundesstadt.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s