Verstärkung unter den Körben

Foto: FIBA Europe

Foto: FIBA Europe

Heureka! Die Telekom Baskets sind auf der Suche nach Verstärkung für ihr Team fündig geworden. Der 25-jährige Montenegriner Filip Barovic schnürt in der kommenden Spielzeit seine Basketballstiefel auf dem Hardtberg. Der 2,06 Meter-Mann soll auf beiden großen Positionen eingesetzt werden. Barovic kommt vom bulgarischen Topclub Lukoil Academic aus Sofia. Hier sorgte er in der vergangenen Spielzeit für 10,9 Punkte plus 7,1 Rebounds. Damit trug er maßgeblich zum Gewinn der Meisterschaft bei.

„Filip hat bewiesen, dass er eine lange Saison mit zwei Wettbewerben (FIBA Europe Cup: 13,6 PpS und 6,6 RpS) auf einem konstanten Level bestreiten kann und hat vor allem international gegen starke Gegner sehr ordentliche Leistungen abgerufen“, lobt Baskets-Cheftrainer Silvano Poropat seinen Neuzugang. „Er ist ein spielerisch begabter Center, der sich in der Transition sehr gut bewegt. Dank seiner Fußarbeit kann er bis zur Dreierlinie verteidigen und wird uns im Pick-and-Roll viele Optionen geben.“

Barovic unterschrieb einen Vertrag für eine Spielzeit. Mit ihm im Team stehen derzeit Florian Koch, Johannes Richter, TJ DiLeo und Yorman Polas Bartolo.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s