Das T auf dem Jersey

Es war einer dieser Termine in der Preseason: Die Telekom Baskets waren beim Hauptsponsor eingeladen, um sich anzusehen was das große T auf dem Trikot überhaupt zu bedeuten hat. Das Team war komplett angereist, inklusive Trainer- und Betreuerstab und Nachwuchsspieler. Auch eine kleine Schar von Journalisten war geladen. Geboten wurde schließlich eine gut einstündige Führung durch die so genannte T-Gallery, in der die Telekom ihre Zukunftsprojekte präsentiert. Smart-Home, Smart-Alles. Und ein paar Spielereien mit VR-Brillen.

Am Ende gab es höflichen Applaus der Mannschaft – und doch schienen alle froh zu sein, sich so bald als möglich wieder auf den Weg in den Dome machen zu können. Nach dem anstrengenden Trainingslager in Serbien stehen jetzt wieder Übungseinheiten in der zukünftigen Heimspielstätte an. Am Wochenende folgt dann endlich wieder Wettkampf. Das nächste Testspiel bei den Antwerp Giants steht an. Das Spiel in Belgien ist öffentlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s