Im Achtelfinale gegen Kataja Basket

© Sebastian Derix

Ken Horton trifft auf alte Bekannte: Die Telekom Baksets müssen im Achtelfinale des FIBA Europe Cups in Finnland antreten – bei Kataja Basket. Das hat die Auslosung am frühen Nachmittag in München ergeben. Das Hinspiel findet am 8. Februar im Bonner Telekom Dome statt. Zwei Wochen später müssen die Baskets dann auswärts ran.

„Mit Kataja Basket treffen wir vielleicht nicht auf den stärksten Gegner, aber sicherlich auf einen der unangenehmsten“, kommentierte Sportmanager Michael Wichterich das Los. „Die Finnen haben in der Champions League mit starken Auftritten überzeugt und sind nur haarscharf an der Playoff-Qualifikation vorbeigeschrammt.“

In der Saison 2014/15 spielte Baskets-Forward Ken Horton im Team von Kataja. Mit 71 Punkten und 47 Rebounds in fünf Playoff-Finalspielen avancierte der Amerikaner seinerzeit zu einem wichtigen Eckpfeiler des Gewinns der Finnischen Meisterschaft.

Am Wochenende haben die Baskets spielfrei. Samstagabend hätte das Spiel der Bonner in Hagen stattgefunden. Nach der Insolvenz des Vereins und dem Rückzug aus dem Spielbetrieb wird die Partie nicht mehr ausgetragen. Das gilt für alle Vereine.

Denjenigen, denen durch den Wegfall ein Heimspiel fehlt, gewährt die easyCreditBBL einen hohen vierstelligen Ausfallbetrag. Weil das Bonner Heimspiel gegen die Feuervögel schon früh in der Hinrunde stattgefunden hat, sind die Baskets von der Regelung nicht betroffen.

Gute Nachrichten gibt es von Josh Mayo: Der Point Guard war im dritten Viertel in Litauern umgeknickt und vom Feld gehumpelt. Er werde beim nächsten Spiel am 5. Februar gegen ALBA Berlin spielen können, heißt es aus Vereinskreisen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s