Die Reise geht weiter

© Sebastian Derix

Die Telekom Baskets haben die nächste Runde im FIBA Europe Cup erreicht. Nach dem deutlichen Sieg im Hinspiel, gewannen die Bonner auch das Rückspiel bei Kataja Basket in Finnland – mit 88:84. Den größten Anteil am Sieg hatte Julian Gamble. Der Center legte 27 Punkte auf, zudem schnappte er sich sechs Rebounds. Eine starke Leistung zeigte auch Neuzugang Jamarr Sanders. Der Amerikaner brachte es auf 18 Punkte, fünf Assists und fünf Rebounds. Das alles bei einer Quote aus dem Feld von rund 78 Prozent.

Auch Bonns neuer Verteidigungsminister, Yorman Polas Bartolo, bekam einmal mehr die Möglichkeit, sich auszuzeichnen. Im finnischen Winter war er vor allem als Kettenhund für Teemu Rannikko vorgesehen und machte seine Aufgabe sehr gut. Mit acht Rebounds sammelte er gleichzeitig so viele Abpraller, wie kein anderer Spieler an diesem Abend. All das sorgte dafür, dass die Baskets sich am Ende über die Ziellinie retten konnten. Zwischenzeitlich war der schöne 19-Punkte-Vorsprung aus dem Hinspiel schon fast aufgebraucht gewesen. Weil sich die Bonner aber in den vergangenen Wochen eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein erarbeitet haben und deshalb nicht in Panik verfallen, übernahmen sie im Schlussviertel die Regie, das Ruder und auch die Führung.

Damit geht es für die Baskets zum fünften Mal in ein internationales Viertelfinale. Und da treffen die Bonner auf flüchtige alte Bekannte. Kein Spaß: Beim nächsten Bonner Gegner, Ironi Nahariya, spielt der Kurzzeit-Bonner Yancy Gates. Einst als Heilsbringer geholt und dann plötzlich nicht mehr gesehen. Außerdem läuft der ehemalige BBL-Profi Tyrone Nash für die Israelis auf.

Bevor es aber in zwei Wochen europäisch weiter geht, steht am Samstag erstmal wieder Liga-Alltag gegen Bayreuth auf dem Spielplan. Wobei, Alltag dürfte für das alljährliche Karnevalsspiel nicht gelten. Einmal mehr wird es spannend, zu sehen, wie vor allem die neuen Spieler mit rund 6.000 kostümierten Jecken zurecht kommen werden. Hochball zu Bonns größter Karnevalsparty ist um 20.30 Uhr.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s