Erstmals im europäischen Halbfinale

© Sebastian Derix

Spiel verloren und trotzdem Geschichte geschrieben: Die Telekom Baskets haben erstmals das Halbfinale eines europäischen Pokalwettbewerbs erreicht. Am Abend unterlagen sie zwar bei Ironi Nahariya in Israel (90:80), dank des hervorragenden Hinspiels setzten sich die Bonner aber im FIBA Europe Cup durch. Nahariya hatte das Nachsehen. Im Halbfinale wartet jetzt der aktuelle Tabellenvierte der französischen Ligue A, Nanterre 92 – mit dem deutschen Nationalspieler Heiko Schaffartzik. Das Hinspiel findet voraussichtlich am 29.3. in Frankreich statt, das Rückspiel eine Woche später in Bonn. Der Vorverkauf für das Heimspiel läuft.

Die Israelis wollten die Bonner am Abend mit ihrer eigenen Taktik aus dem Hinspiel schlagen. Bissig und aggressiv gingen sie ins Spiel und gaben keinen Ball verloren. Allerdings waren die Baskets offenbar bei Weitem nicht so überrascht davon, wie es Ironi noch vor Wochenfrist im Telekom Dome gewesen war. Damals hatte das Team von Predrag Krunic seinen Gegner regelrecht überrannt. In Israel konnten die Baskets zumindest mithalten, auch wenn es sie sichtlich einige Mühe kostete.

Vor allem der in Bonn bekannte Yancy Gates schien zu Beginn der Partie Ziel- und Athletikwasser getrunken zu haben. So manch interessantes Duell lieferte er sich mit Julian Gamble. In der Endabrechnung hatte der mit 22 Punkten und 14 Rebounds die Nase allerdings leicht vorne. Dass es für die Bonner nicht auch noch zum Sieg reichte, war zum einen zu verschmerzen und zum anderen einer Schwächephase im Schlussviertel geschuldet. Zudem drehte Nahariya noch einmal am Gashebel. Um den direkten Vergleich für sich zu entscheiden, reichte es am Ende aber nicht mehr. Bonn fing sich und konnte den Rückstand im erfolgreichen Rahmen halten.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s