Die Vorbereitung steht an

© Sebastian Derix

Es war eine Woche ohne Änderungen Im Kader der Telekom Baskets – zumindest in dem der Bundesligamannschaft. Für die Regionalliga-Mannschaft verpflichteten die Baskets Shamar Johnson. Der Power Forward soll eine der Stützen des jungen Teams von Savo Milovic sein.

Für die erste Mannschaft gehen die „Ferien“ langsam dem Ende entgegen. Noch gut zehn Tage sind es, bis Coach Predrag Krunic zum ersten Mannschaftstraining der Saison bittet. Am 10. August trifft sich der Kader erstmals offiziell im Telekom Dome.

Rund zwei Wochen später steht der erste Härtetest der Vorbereitung an. Die Baskets sind beim Turnier der Gießen 46ers zu Gast. Hier treffen sie am 26. August auf die Fraport Skyliners. aus Frankfurt. Einen Tag später findet das Finale statt.

Am Wochenende darauf steigt in Rhöndorf der traditionelle Gezeiten Haus Cup der Dragons. Hier präsentieren sich die Baskets erstmals in der Region ihren Fans. Zunächst treffen hier die Rheinstars Köln und s.Oliver Würzburg aufeinander. Um 19 Uhr treffen die Baskets dann auf die Hausherren. Auch hier finden am Folgetag die Platzierungsspiele statt.

Erneut nach Hessen geht es dann am 9. und 10. September. Hier steht das Vorbereitungsturnier der Fraport Skyliners an. Am Samstag spielen die Bonner gegen die Antwerpen Giants. Am Sonntag geht es dann erneut gegen die gastgebenden Frankfurter.

Für Center Julian Gamble wird es dann eine weitere Woche später (15. und 16.9.) besonders emotional. Dann treten die Baskets beim Brussels European Tournament in Belgien an – beim ehemaligen Team des jetzigen Bonner Big Man. Neben den Baskets und den Gastgebern sind beim European Tournament auch die Teams aus Göttingen und Aalst am Start.

Zwei Wochen später startet dann die Saison – mit der Entscheidung um die Basketball Champions League. Gewinnen die Baskets das entscheidende Qualifikationsspiel, sind sie in der dritthöchsten europäischen Spielklasse dabei. Falls nicht, spielen sie auch in der kommenden Saison wieder im Europe Cup.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s