Platz vier vor Augen

© Sebastian Derix

Es war ein erfolgreiches Wochenende für die Telekom Baskets. Nach dem deutlichen Heimsieg gegen Braunschweig folgte am Sonntag ein weiterer ungefährdeter Sieg in Erfurt. Durch die Niederlage von Bayreuth gegen Ludwigsburg kletterten die Bonner sogar wieder auf den vierten Tabellenplatz. Der würde in der ersten Playoffrunde das Heimrecht bedeuten. Mit einem Sieg am Dienstag gegen Hauptrundensieger Bayern München wären die Baskets mindestens Fünfter.

Die Entscheidung fällt also mit dem letzten Saisonspiel. Ganz ähnlich lief es im vergangenen Jahr. Da fielen die Baskets am letzten Spieltag noch auf Platz sieben zurück. Wenn es ganz blöd läuft, kann das auch in dieser Saison passieren. Dafür müssten aber Bayreuth, Bamberg und Oldenburg gewinnen, während die Baskets ihr Heimspiel verlieren. Im bittersten Fall würde ALBA Berlin warten, erreichen die Baskets Platz sechs, müssen sie zuerst in Ludwigsburg antreten und würden da auf die alten Bekannten Flo Koch und Dave McCray treffen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.