Playoffs gegen Bamberg

© Sebastian Derix

Wieder Bamberg also. Zum neunten Mal bei 19 Playoff-Teilnahmen treffen die Telekom Baskets Bonn auf Brose Bamberg. Schuld war eine Niederlage gegen den Tabellenersten der aktuellen Saison: Bayern München Basketball. Bamberg gab sich zwar in Weißenfels alle Mühe, dem Duell aus dem Weg zu gehen. Schlussendlich konnten sie den Sieg gegen den MBC aber nicht vermeiden. Die Folge: Bamberg Platz vier und Heimrecht, Bonn Platz fünf und mal wieder kein Heimrecht.

Dabei war es ein erbitterter Kampf, den sowohl die Baskets, als auch Brose an diesem Spieltag führten. Bamberg fürchtete buchstäblich bis zur letzten Sekunde um den Sieg beim MBC. Bonn hingegen machte es dem souveränen Tabellenführer aus München sehr lange sehr schwer. Am Ende waren es einige kleine Fehler der Baskets, die München einen doch klaren Sieg bescherten. Durch die gleichzeitigen Niederlagen von Oldenburg und Bayreuth ergab sich also die schon beschriebene Konstellation.

Los geht es für Bonn mit einem Auswärtsspiel in Bamberg am kommenden Sonntag. Am Mittwoch darauf ist dann Brose zu Gast im Telekom Dome, bevor am folgenden Samstag wieder Bamberg der Gastgeber ist. Sollten Spiel vier und fünf nötig sein, würden die am Dienstag und Donnerstag der Folgewoche stattfinden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.