Ra´Shad James kommt auf den Heartberg

© NBDL / Telekom Baskets Bonn

© NBDL / Telekom Baskets Bonn

Die Telekom Baskets sind auf der Suche nach einer Verstärkung fündig geworden. Der Verein gab die Verpflichtung von Ra´Shad James bekannt. Der Amerikaner spielte zuletzt in der Türkei. Er unterschrieb einen Vertrag für eine Spielzeit. James ist 28 Jahre alt und hat schon reichlich internationale Erfahrung gesammelt. So führte ihn seine Profikarriere bisher unter anderem nach Südkorea, Polen, Kroatien und zuletzt eben in die Türkei. Auch in der amerikanischen G-League stand er schon unter Vertrag.

Auf seinen bisherigen Stationen zeichnete er sich unter anderem durch ein sicheres Händchen aus der Distanz aus. Allerdings ist er auch in der Lage, spektakulär den Ball durch die Reuse zu drücken. Trotz einer Größe von irgendwas zwischen 1,85m und 1,88m ist er in der Lage, sich unter dem Korb robust in Szene zu setzen. James soll in Bonn auf der Position zwei eingesetzt werden. Er kann aber auch als Pointguard auflaufen.

Der Amerikaner freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich ungemein auf Bonn und darauf ein Teil der Baskets-Familie zu sein“, sagt Ra‘Shad James. „Mir wurde bislang nur Gutes über den Club, die Fans, die Stadt sowie das komplette Umfeld zugetragen. Ich kann es kaum erwarten, mit dem Team in die Vorbereitung zu starten.“

Auch Coach Predrag Krunic ist überzeugt, einen guten Fang gemacht zu haben: „Ra’Shad verfügt dank seiner bisherigen Stationen über viel Erfahrung, die er bei uns einbringen wird. Mit seiner athletischen Spielweise bringt er Überraschungsmomente ins Spiel, die er häufig erfolgreich abschließt. Das passt gut zu uns, in die Bundesliga und die Champions League.“

Sportmanager Michael Wichterich zeigte sich beeindruckt von den Durchsetzungsfähigkeiten des Amerikaners: „Ra‘Shad ist ein besonderer Spieler – einer, der sich mit viel Energie und Ehrgeiz von kleineren Colleges und ersten Profistationen nach oben gearbeitet hat. Von dieser Zielstrebigkeit und seiner Art Basketball zu spielen, wollen und werden wir in der neuen Saison gemeinsam profitieren.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.