Ordentlicher Auftritt vor (fast) heimischem Publikum

© Sebastian Derix

Es war der erste öffentliche Auftritt der neuen Telekom Baskets: Traditionsgemäß traten die Bonner beim Gezeiten Haus Cup beim Kooperationspartner Dragon Rhöndorf an. Nach einer Finalniederlage im vergangenen Jahr konnten sich die Baskets den Pokal wieder zurück holen. Gegen Würzburg gelang die Revanche. Trotz teils müder Beine zeigte die Mannschaft eine ordentliche Leistung.

Deutlich wurde in den beiden Spielen, dass die Bonner Neuzugänge ein gehöriges Maß an Athletik mitbringen. Vor allem Ra´Shad James drosch das orange Leder ein ums andere Mal mit Wucht durch die Reuse. Auch Center-Hüne Charles Jackson testete die Korbanlage ein ums andere Mal. Auch wenn Yorman Polas Bartolo wegen leichter Kniebeschwerden geschont wurde, griffen seine Kollegen auch in der Verteidigung bisweilen beherzt zu. Die Baskets zeigten zudem, dass auch aus der Distanz weiter mit ihnen zu rechnen sein wird.

Vier Wochen vor Ligastart war das Turnier in Rhöndorf ein erster Fingerzeig, weiß auch Chefcoach Predrag Krunic: „Das Turnier war für uns als Team und die einzelnen Spieler enorm wichtig. Wir haben in den vergangenen drei Wochen hart trainiert und können jetzt konkretere Rückschlüsse ziehen, an welchem Punkt wir uns befinden. Klar ist aber auch, dass die Mannschaft noch Zeit braucht, um sich bis zum Saisonstart weiter zu entwickeln.“

Bis dahin soll noch ein weiterer Spieler kommen. Die Baskets sind auf der Suche nach einen Guard, der auch größere Spieler verteidigen kann. Nach dem Cup in Rhöndorf wollen sich Sportmanager Michael Wichterich und Coach Krunic erneut zusammensetzen, um zu beraten, was dem Team genau noch fehlt. Bis zur Verpflichtung des letzten Mannschaftsmitglieds könnte es also noch einige Tage dauern.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.