Sieg beim Turnier in Brüssel

© NBA G-League / Telekom Baskets Bonn

© NBA G-League / Telekom Baskets Bonn

Die Telekom Baskets sind in der Saisonvorbereitung weiter erfolgreich unterwegs. Nach dem Sieg beim Gezeiten Haus Cup vor einer Woche, waren die Bonner auch in Belgien siegreich. Beim Brussels European Tournament gewannen die Bonner am Freitag das Halb- und am Samstag das Finale.

Allerdings ging es in beiden Partien denkbar knapp zu. Im Halbfinale gegen den belgischen Meister aus Oostende gelang Charles Jackson der entscheidende Punkt zum 91:90-Sieg erst in letzter Sekunde per Tip-In. Jackson zeigt sich in beeindruckender Frühform. Er sorgte im Halbfinale für insgesamt 16 Punkte.

Im Finale gegen die Gastgeber schien der Sieg dann schon komplett außer Reichweite. Drei Viertel lang sahen die Baskets kein Land. Im Schlussabschnitt setzten sie dann allerdings den Defensivfuß aufs Gaspedal. Oostende brachte es nur noch auf sechs Punkte, Bonn markierte 27 Zähler. Am Ende stand ein 74:70 und damit der Bonner Turniersieg auf der Anzeigetafel.

Jetzt steht eine weitere Trainingswoche an, an deren Ende die Baskets in Würzburg zu Gast. Es geht um den Bosch Rexroth Cup. Bonn trifft am Freitag auf Charleroi, am Samstag geht es dann entweder gegen Würzburg oder gegen Braunschweig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.