Der König kommt zurück nach Bonn

© Sebastian Derix

King Julian kommt zurück nach Bonn. Leider nur für ein Spiel. Am Abend qualifizierte sich Julian Gamble mit seinem neuen Club Nanterre 92 für die Basketball Champions League. Am Ende waren es zwei klare Siege gegen das finnische Team Karhu Basket. Und weil das Los schon vorher entschieden hatte, spülte es Nanterre mit dem König in die Bonner Gruppe. Es gibt also ein Wiedersehen mit einem der Publikumslieblinge aus der vergangenen Saison.

Und das schon in weniger als drei Wochen. Am 23. Oktober ist Nanterre zu Gast im Telekom Dome. Das Rückspiel in Frankreich steigt dann am 9. Januar kommenden Jahres. Auf einen weiteren Bekannten müssen die Bonner Fans leider verzichten: Heiko Schaffartzik hatte Nanterre im Sommer in Richtung Spanien verlassen. Wegen einer Verletzung wurde er in Saragossa allerdings schon wieder freigestellt.

Als zweiter bisher offener Gegner in der Baskets-Gruppe hat sich die schweizerische Mannschaft Fribourg Olympic Basket qualifiziert. Hier müssen die Baskets zuerst auswärts antreten – und zwar eine Woche nach dem Duell mit dem König. Das Heimspiel findet dann am 15 Januar statt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.