Zurück in der Spur

Der Turnaround scheint geschafft: Standen die Telekom Baskets vor Wochenfrist noch kurz vor dem Abgrund, so sind sie jetzt einen großen Schritt weiter. Nach zuletzt fünf Niederlagen in Folge in der Bundesliga, folgten in dieser Woche zwei Siege, von denen zumindest der gegen Ludwigsburg sehr überzeugend war.

Aber schon im Auswärtsspiel gegen Gießen zeigten sich die Bonner stark verbessert. Zwar fiel der Dreier wieder etwas zuverlässiger. Vor allem versuchten die Baskets aber, auch andere Lösungen zu finden. Und dank des Ausfalls von Starcenter John Bryant war vor allem unter den Körben eine Menge Platz. Diesen nutzte Martin Breunig.

Ohnehin scheint der 26-Jährige aufzublühen, seit Charles Jackson verletzt ausfällt. Breunig nutzt die Spielzeit, die er bekommt, immer sicherer. Der Einsatz stimmt immer. Inzwischen kommt er auch mit den ihm gestellten Aufgaben zurecht.

Das können dann auch Gegner wie Adam Waleskowski und Owen Klassen sein. Die bekamen den Bonner Center im Heimspiel gegen Ludwigsburg nie in den Griff. Breunig beißt sich inzwischen unter den Körben durch. Sein Selbstvertrauen scheint von Spiel zu Spiel zu steigen – und das auch mit Recht.

Bonn spielte gegen Ludwigsburg einfach gut. 38 Minuten lang hatten sie den Gegner weitgehend im Griff. Nur zu Spielbeginn schienen die Antennen noch nicht richtig ausgerichtet. Warum auch immer das passieren kann: Headcoach Predrag Krunic erkannte es zeitnah und gab den richtigen Kurs vor.

Durch die beiden Siege kletterten die Baskets in der Tabelle wieder in Richtung Playoff-Plätze. Aktuell stehen sie auf dem neunten Platz. Zum rettenden Ufer klafft eine kleine Lücke. Sollten die Bonner jetzt aber ihre Form wieder gefunden haben, scheinen die Playoffs wieder deutlich realistischer.

Schon am Mittwoch geht es auch europäisch weiter. Die Baskets sind in Frankreich zu Gast. Sie wollen sich in Nanterre für die deutliche Hinspielniederlage revanchieren. Für Martin Breunig ein Berg von einer Aufgabe, geht es doch gegen seinen letztjährigen Mannschaftskameraden Julian Gamble.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.