O´Shea ist neuer Chefcoach

© Sebastian Derix

Die Telekom Baskets haben sich entschieden. Chris O´Shea bleibt Cheftrainer der Bonner Basketballer. Oder wie es der Verein ausdrückt: „Es gibt keinen Grund, weiter aktiv nach einem Trainer zu suchen.“ Der ehemalige Co-Trainer hat sich festgespielt in der ersten Reihe. Und das in nur zwei Partien.

Beim Pokalspiel in Bamberg war schon die erste positive Reaktion des Teams zu erkennen. Die Mannschaft zeigte Einsatz, schien verstanden zu haben, dass es keine Ausreden mehr gibt. TJ Di Leo gab in der Halbzeit zu Protokoll, man habe Coach Krunic geliebt, aber der „Typ, der jetzt an der Linie steht, ist ein verdammt guter Trainer.“

Am Ende reichte es dann knapp nicht zu Einzug ins Finale. Auch eine Art Bonner Geschichte. Dennoch konnte man sehen, dass der Wechsel an der Linie gefruchtet hatte. Für die Spieler war es sicher eine Umstellung: vom hyperaktiven Krunic zum analytisch, ruhigen O´Shea. Man kam sich vor wie in einer anderen Welt.

Aber ganz offensichtlich kommt diese Art an. Schon am Dienstag gab es in der Champions League die nächste Bewährungschance für den neuen Cheftrainer und seine Mannschaft. Und dieses Mal gelang sogar der Sieg – überraschend beim Favoriten in Venedig.

Chris O´Shea scheint an den richtigen Schrauben gedreht zu haben. Deshalb ist es auch mehr als nachvollziehbar, dass der Verein sich jetzt entschieden hat, ihn vorerst mit der Verantwortung des Cheftrainers auszustatten. Einen neuen Vertrag gibt es offenbar noch nicht. Dass dem Neu-Trainer im Augenblick andere Dinge wichtiger sind, ist verständlich.

Am Samstag steht für ihn das erste Heimspiel in der neuen Rolle an. Für seine Mannschaft ist es indes ein weiteres extrem wichtiges Spiel auf dem Weg zurück in die Playoffränge. Hochball gegen den direkten Konkurrenten aus Gießen ist um 20.30 Uhr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.