Fribourg oder Bratislava

© Sebastian Derix

In Genf sind heute die Gruppen der neuen Basketball Championsleague ausgelost worden. In der zweiten Qualifikationsrunde treffen die Telekom Baskets laut Auslosung entweder auf Bratislava oder Fribourg. Das Hinspiel findet am 26.9. auswärts statt. Zwei oder drei Tage später steigt dann das Rückspiel im Telekom Dome.

Sollten sich die Baskets qualifizieren, dann steht ihnen eine wirklich schwierige Gruppe bevor. Mit dabei wären dann Besiktas Istanbul, PAOK Thessaloniki und die Baskets Zaragosssa.

Wegen der Qualitermine ändert sich auch der Spielplan der Baskets in Bundesliga und Pokal. Das erste Saisonspiel gegen die Fraport Skyliners wird ebenso verlegt, wie das Spiel in der ersten Pokalrund bei Bayern München. Einen neuen Termin gibt es für beide Spiele bislang nicht.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.