Zimmermann ersetzt Jackson

© Sebastian Derix

Stephen Zimmermann wird der neue Center bei den Telekom Baskets. Er ersetzt Charles Jackson an der Seite von Martin Breunig. Der Amerikaner spielte unter anderem schon in der NBA, zuletzt war er in der G-League aktiv. Der 22-Jährige unterschrieb einen Vertrag über eine Spielzeit. Danach haben sowohl Verein, als auch Spieler, die Option auf ein weiteres Jahr.

Cheftrainer Thomas Päch freut sich auf die Zusammenarbeit mit seinem neuen Schützling: „Stephen ist ein junger Center, der noch sehr viel Entwicklungspotential hat, aber trotzdem bereits über ein großes Repertoire im Angriff verfügt: Er kann gut passen, den Ball dribbeln, hat eine gute Fußarbeit und ist mit seinen 2,13 Meter eine ideale Ergänzung zu Martin Breunig.“

Und auch der Spieler selbst ist froh über sein Engagement in Bonn: „Ich freue mich wirklich sehr darauf, für die Telekom Baskets Bonn zu spielen, da ich mit meinem Spielstil sehr zum Team passen werde. Ich werde hart arbeiten, auf dem Feld alles geben und freue mich auf tolle Mitspieler, die das ebenso machen werden.“

Mit der Verpflichtung des 2,13m-Mannes ist auch klar, dass Charles Jackson nicht zu den Baskets zurückkehren wird.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.