Die Baskets sind komplett

© Sebastian Derix

Das neue Team der Telekom Baskets steht. Die Bonner verpflichteten den Amerikaner Trey McKinney-Jones. Der Flügelspieler unterschrieb einen Vertrag über eine Spielzeit. Er ist bereits in Bonn und trainiert mit der Mannschaft.

Cheftrainer Thomas Päch freut sich vor allem über die Vielseitigkeit seines neuen Schützlings: „Trey ist ein sehr intelligenter Spieler, der gut zu uns passen wird. Er liest das Spiel gut, spielt sehr mannschaftsdienlich, ist clever und kann alle Positionen vom Point Guard bis zum Power Forward spielen – offensiv wie defensiv. Er bringt zudem viel Athletik und Physis mit, die wir gut gebrauchen können.“

In die gleiche Kerbe schlägt Sportmanager Michael Wichterich: „Die sportlichen Qualitäten, die wir für unsere letzte Position gesucht haben, vereint Trey. Er ist sehr vielseitig in der Offensive und ein überdurchschnittlicher Verteidiger. Mit ihm können wir viele unterschiedliche Formationen spielen und taktisch agieren. Darüber hinaus waren die Rückmeldungen von allen Seiten zu seiner Person in Sachen Charakter und Teamfähigkeit außerordentlich. Wir freuen uns auf ihn als einen erfahrenen aber dennoch hungrig gebliebenen Spieler.“

Der Amerikaner, der zuletzt in Japan gespielt hatte, freut sich, jetzt in Bonn angekommen zu sein: „Die Baskets haben einen sehr guten Ruf. Auch Julian Gamble, einer meiner besten Freunde, konnte mir nur Gutes über den Verein erzählen. Das Team steht für mich immer an erster Stelle, das passt zur Spielidee von Coach Thomas Päch. Die Fans können sich auf jemanden freuen, der stolz darauf ist, Defense zu spielen und der Mannschaft immer das gibt, was sie gerade braucht.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.