Es geht in den Endspurt

© Sebastian Derix

Zwei weitere Testspiele liegen hinter den Telekom Baskets. Dazu die offizielle Mannschaftspräsentation auf dem Bonner Friedensplatz. Jetzt geht es in den Endspurt für das Team von Chefcoach Thomas Päch. In anderthalb Wochen steht das erste Pflichtspiel auf dem Programm. In genau zwei Wochen das erste Heimspiel.

Vorher hat die Mannschaft noch einen Abstecher in den Norden gemacht. Am Samstag setzte es in Oldenburg eine Niederlage. Die Baskets waren allerdings sowohl ohne Center Stephen Zimmerman, als auch ohne die Doppellizenzler an die Hunte gereist.

Sonntag waren zumindest letztgenannte in Hamburg wieder dabei. Zudem hatte Joshi Saibou einen Sahnetag erwischt und 19 Punkte aufgelegt. Am Ende reichte es zu einem 98:79 gegen den Aufsteiger aus der Hansestadt.

Coach Thomas Päch freute sich über die Fortschritte seiner Mannen: „Das Wichtigste für mich war heute, dass wir wieder dazugelernt und über das Spiel hinweg bessere Entscheidungen als zuletzt getroffen haben – besonders defensiv. Wenn wir mit dieser Energie und unserem Tempo spielen, kannst du den Gegner müde spielen. Wir haben in dieser Woche wieder einen Schritt nach vorne gemacht und jeder arbeitet für den anderen, das freut mich!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.