Sieg und Niederlage zum Auftakt

Licht und Schatten bei den ersten beiden Saisonspielen der Telekom Baskets: Nach einem schwachen Start gegen Frankfurt gewannen die Bonner am Ende noch denkbar knapp. Im ersten Auswärtsspiel in Ludwigsburg setzte es dann eine Niederlage.

Hier waren die Bonner, im Vergleich zum Heimspiel, gleich zu Beginn im Spiel. Bis zum Ende des dritten Viertels blieben sie das auch. Dann allerdings legte Ludwigsburg einen defensiven Zahn zu, traf aus der Distanz nach Belieben und sicherte sich am Ende verdient den Sieg.

Für die Baskets geht es jetzt in die Trainingswoche, in der vor allem auch Center Stephen Zimmerman weiter ins Spiel integriert werden muss. Sein Fehlen wegen der Geburt seines Sohnes macht sich im Spielfluss bemerkbar.

Weiter geht es am kommenden Samstag. Dann ist Crailsheim zu Gast im Telekom Dome. Hier sind die Baskets Favorit. Sie müssen das vorhandene Potential dann aber besser aufs Parkett bekommen. Hochball ist um 20.30 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.